Für höhere Investitionsbereitschaft

Im gewerblichen Bereich können Zuschüsse, beispielsweise durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) im Rahmen des Programms Investitionszuschüsse zum Einsatz hocheffizienter Querschnittstechnologien im Mittelstand in Anspruch genommen werden. Ziel des Programms ist es, das Hemmnis langer Amortisationszeiträume besoners für KMU zu beseitigen und so für mehr Investitionsbereitschaft zu sorgen. Da bei öffentlichen Projekten mit kleinerem Umfang häufig die öffentliche Ausschreibung entfällt, können können auch hier Fördergelder- und zuschüsse aud Bundes- und Landesmitteln in Anspruch genommen werden.

Wir werden auch imJahr 2015 an dieser Stelle über die aktuellen Progamm informieren. Die im Rahmen einer detaillierten Energieberatung erstellten unternehmensindividuelle Konzepte, enthalten auch die Unterstützung bei der Abwicklung und Antragstellung der jeweiligen Fördermaßnahmen.